Liebes Publikum,

Der Alltag nach einem wetterbedingt etwas schwierigen Kino auf der Burg, mit dem wir aber dank unseres "wetterfesten Publikums" unterm Strich durchaus zufrieden sind, hat uns wieder und er ist alles andere als schnöde: Wir zeigen spannende, bildgewaltige, witzige, anregende, preisgekrönte ... Film im > AUGUST.

 

Im > SEPTEMBER nehmen wir dann wieder so richtig Fahrt auf und bieten Ihnen eine Menge Specials mit tollen internationalen Gästen: Die beiden iranischen DJs Anoosh und Arash und Regisseurin Susanne Regina Meures werden aus der Schweiz anreisen, ihren Film > RAVING IRAN, der bereits auf diversen Festivals zum Publikumsliebling wurde, vorstellen und hinterher noch zum Rave ins benachbarte Café 5 bis 9 einladen (vorbehaltlich der Einreisegenehmigung aus der Schweiz). Aus Berlin kommen Maria Simon und Bernd Michael Lade, die mit > DAS GESTÄNDNIS einen spannenden Film im Gepäck haben und uns im Anschluss mit Live-Musik im Kinosaal unterhalten werden. Last but not least werden die Esslinger Gaby und Detlef Krüger im Anschluss an den Film > URMILA - FÜR DIE FREIHEIT vom Kinderhaus Surya Kiran berichten, das auf ihre Initiative hin dieser Tage in Nepal eröffnet werden kann.Mit unserem > KINO AM CAMPUS wollen wir gemeinsam mit Ihnen die Outdoor-Kinosaison 2016 ausklingen lassen. Darüber hinaus bietet unser Programm natürlich noch viel mehr und wir denken, dass uns die Mischung aus Festivalpreisträgern, sommerlich-leichten und anspruchsvollen Filmen dieses Mal besonders gut gelungen ist.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Kinoteam

EIN UNMÖGLICHES KUNSTWERK

ab 4. September

1001 NACHT - MIGUEL GOMES' GRANDIOSE FILMTRILOGIE

"Selten war ein Filmprojekt ambitionierter: > 1001 NACHT von Miguel Gomes ist Panorama des von Sparpolitik gebeutelten Portugals und Märchen-Kolportage zugleich - und sechs Stunden lang. Jetzt kommt die gefeierte Trilogie ins Kino." (Spiegel)