Liebes Publikum!


Um Ihnen auch in Zukunft ein so abwechslungsreiches, qualitätsvolles Programm mit einer Vielzahl an Filmen und  Sondervorstellungen mit Gästen, Talkrunden, Live-Musik, Festivals etc. bieten zu können, sind wir nach vier Jahren leider gezwungen, unsere Eintrittspeise ab dem 1. April moderat um jeweils 50 Cent anzuheben. Leicht ist uns diese Entscheidung nicht gefallen, auch wenn wir mit 8 Euro immer noch unter dem durchschnittlichen Kinoeintrittspreis von 8,45 Euro liegen, der für 2016 bundesweit (also inklusive der neuen Bundesländer mit teils erheblich günstigeren Preisen) ermittelt wurde. In diesem Zusammenhang wollen wir noch kurz erwähnen, dass es die letzte Zuschussangleichung für das Kommunale Kino 2006(!) gab.

 

Werfen wir noch einen Blick auf das Programm, in dessen Mittelpunkt > KALTBLÜTIG - 3. ESSLINGER KRIMITAGE und die Filmreihe > L'ITALIANO AL CINEMA stehen. Zudem gibt es – sehnsüchtig erwartet – den neuen Kaurismäki (> DIE ANDERE SEITE DER HOFFNUNG), der den Regie-Bären der Berlinale gewonnen hat und mit > MOONLIGHT haben wir auch den grandiosen Oscar-Gewinner 2017 im Programm! Wir schauen über den Tellerrand hinaus, einmal mit dem berührenden Drama > LION - DER LANGE WEG NACH HAUSE bis nach Australien repektive Indien und sogar bis zum südpazifischen Inselstaat Vanuatu (> TANNA - EINE VERBOTENE LIEBE), wir beschäftigen uns anhand des sehr klugem Filmessay > I AM NOT YOUR NEGRO von Raoul Peck und einer packenden Liebesgeschichte aus Botswana, die zugleich auch ein spannendes und hellsichtiges politisches Lehrstück ist, mit dem Thema Rassismus (> A UNITED KINGDOM) und ...

Stornieren Sie am besten gleich mal Ihre Abendtermine, damit ganz viel Zeit fürs Kino bleibt. Es wird sich lohnen!

 

Wir freuen uns sehr auf Sie!

Ihr Kinoteam

 

Die nächsten Termine für Frühstück & Film und Film & Disco sowie Infos über Preise und Vorverkauf finden Sie > HIER!