Trailer Inxeba | Die Wunde

Südafrika 2017
85 Minuten | FSK 16

»John Trengoves brutal-ehrliche, aber wunderschön gemachte Studie über den Kampf zwischen unterschiedlichen Xhosa-Modellen von Männlichkeit wird Außenseitern die Augen öffnen – und manchen Südafrikanern auch.« [Variety]


Xolani ist Fabrikarbeiter im südafrikanischen Queenstown, aber einmal im Jahr hat er einen anderen Job: Dann kehrt er in seine bergige Heimat zurück und begleitet als „Caregiver“ die Heranwachsenden des Xhosa-Volkes durch das traditionelle Ritual ihrer Mannwerdung. Dieses Jahr gehört der Außenseiter Kwanda zur Gruppe, der aus Johannesburg kommt und den sein Vater für verweichlicht hält. Nach der Beschneidung müssen Kwanda und die anderen, weiß bemalt, für acht Tage in den Busch. Das Verhältnis zwischen dem jungen Mann und seinem Mentor – der heimlich schwul ist – hat unterschwellige Spannungen. Die Situation ist auch deswegen kompliziert, weil Xolanis Kindheitsschwarm Vija dabei ist. Grandiose Einblicke in eine Kultur und außergewöhnliche schauspielerische Leistungen!

R: John Trengove | B: John Trengove, Thando Mgqolozana, Malusi Bengu | K: Paul Ozgur | D: Nakhane Touré, Bongile Mantsai, Niza Jay, Thobani Mseleni