Trailer Love, Simon

© 20th Century Fox

© 20th Century Fox

© 20th Century Fox

USA 2018
110 Minuten | FSK 0

»Die Geschichte von Simon, den Nick Robinson angenehm sympathisch und bodenständig spielt, unterhält durch den gelungenen Mix aus pfiffigen Dialogen und einer tief berührenden Geschichte. (...) Natürlich ist das Setting eher auf Hochglanz poliert, doch die Konflikte sind es nicht.« (FBW)

Simon ist ein ganz normaler Teenager, seine Eltern sind vielleicht etwas übermotiviert, aber ganz in Ordnung. Seine Freunde sind okay und das Beste ist, dass er nur noch knapp 200 Tage die Schulbank drücken muss. Danach steht ihm die Welt offen. Alles in allem könnte Simon mit sich und seinem Leben also zufrieden sein. Doch er ist schwul und das weiß außer ihm noch keiner!  Als seine beste Freundin ihm jedoch mitteilt, dass sich ein Junge an der High-School in einem sozialen Netzwerk unter dem Nickname „Blue“ geoutet hat, sieht Simon seine Chance, sich endlich jemandem anzuvertrauen. Nach und nach werden die Gespräche vertrauter und Simon spürt, dass „Blue“ und ihn mehr verbindet als das gemeinsame Geheimnis. Doch wie kann er herausfinden, wer sich wirklich hinter „Blue“ verbirgt? Und wie kann er einem eigentlich fremden Jungen seine Liebe gestehen, wenn er noch nicht einmal seiner Familie und seinen Freunden seine wahren Gefühle offenbaren kann?

R: Greg Berlanti | B: Elizabeth Berger, Isaac Aptaker nach dem Bestseller von Becky Albertalli | K: John Guleserian | D: Nick Robinson, Jennifer Garner, Josh Duhamel, Katherine Langford, Alexandra Shipp