Do. 22. August 2019

Trailer Tickets 20.45 Uhr Ballon

Spieltermine:

Alle Bilder © STUDIOCANAL GmbH

Deutschland 2019
125 Minuten | FSK 12
deutsche Originalfassung

Um ehrlich zu sein, hätten wir ihm das gar nicht zugetraut: Michael Bully Herbig, eher Spezialist für (klamaukige) Komödien, überrascht mit einem ernsten Stoff, den er mit einer Souveränität umsetzt, als hätte er nie etwas anderes gemacht. Er bedient die ganze Klaviatur des Spannungskinos und macht aus einer Geschichte, deren Ende wir alle kennen, einen atemberaubend spannenden Thriller, der uns tatsächlich zwei Stunden mitfiebern lässt. Zudem bietet BALLON einen tollen Cast, eine hoch emotionale, zu Herzen gehende Familiengeschichte und obendrein deutsch-deutsche Wirklichkeit der späten 1970er Jahre, mit großer Authentizität und Glaubwürdigkeit inszeniert. Ein würdiger Auftaktfilm für das diesjährige Kino am Campus! Unbedingt sehenswert!

Thüringen im Sommer 1979: Zwei Familien fassen einen aberwitzigen Plan: Sie wollen in einem selbst gebauten Heißluftballon die Flucht in den Westen wagen. Nach Wochen der fieberhaften Vorbereitung scheitert ihr erster Versuch wetterbedingt nur wenige Meter vor der westdeutschen Grenze. Die beiden Familien können froh sein, nicht von der Polizei und der Stasi erwischt worden zu sein. Doch die Jagd auf die gescheiterten und noch unbekannten Republikflüchtlinge ist eröffnet. Und so entscheiden die Strelzyks und die Wetzels, es noch einmal zu versuchen. Das ganze Vorhaben wird zu einem irren Wettlauf gegen die Zeit ...

R: Michael Bully Herbig | B: Kit Hopkins, Thilo Röscheisen, Michael Bully Herbig | K: Torsten Breuer | D: Friedrich Mücke (Peter Strelzyk), Karoline Schuch (Doris Strelzyk), David Kross (Günter Wetzel), Alicia von Rittberg (Petra Wetzel), Thomas Kretschmann (Oberstleutnant Seidel)