Do. 26. August 2021

Trailer Tickets 21.15 Uhr Nebenan

Deutschland 2021
94 Minuten | FSK 12
Open Air Kino am Neckar

Spannend: Daniel Brühl legt mit NEBENAN seine erste Regiearbeit vor, die auf einer Idee von ihm selbst beruht. Als Drehbuchautor konnte Brühl seinen Freund Daniel Kehlmann gewinnen. Gelungene Pointen mit viel Feingefühl für sprachliche Nuancen und die unangestrengte Inszenierung des Debütanten machen daraus einen gewitzten und vergnüglichen Rundumschlag „gegen Gentrifizierung, die deutsche Filmbranche, Hollywood, blasierte Schauspieler und die Ost-West-Debatte. Furios selbstironisch und furios fies gespielt von Daniel Brühl und Peter Kurth. (RBB)

Brühl spielt Daniel, einen erfolgreichen deutschen Schauspieler auf dem Sprung zur internationalen Karriere, der sich die letzte Stunde vor dem Weg zum Flieger nach London, wo er für einen Superhelden-Blockbuster vorsprechen soll, in einer Berliner Eckkneipe vertreibt. Hinter seiner Coolness ist eine gewisse Arroganz zu spüren, aber auch Nervosität vor dem Casting. In der Kneipe sitzt auch Bruno, der Daniels Filme allesamt gesehen hat und ungefragt das Werk des Stars kritisiert. Das nervt den Schauspieler zunehmend, doch schlimmer wiegt noch, dass Bruno sein Nachbar ist, seit Jahren seine Post in Empfang nimmt und über private Probleme des Schauspielers und dessen Geheimnisse bestens informiert scheint. Brunos Insiderwissen selbst über Affären und sexuelle Tabus nehmen immer bedrohlichere Formen an.

R: Daniel Brühl | B: Daniel Kehlmann | K: Jens Harant | D: Daniel Brühl (Daniel), Peter Kurth (Bruno), Rike Eckermann (Wirtin), Aenne Schwarz (Clara)