Trailer Deutscher Kurzfilmpreis: Kinotournee II

Deutschland 2014

50 Minuten | FSK 6

 

NACH AUSCHWITZ  - Der Dokumentarfilm zeigt Restauratoren im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz bei ihrer Arbeit. Mit der gleichen Behutsamkeit und Präzision wie seine Protagonisten nähert sich Jan Sobotka der Frage nach dem Umgang mit dem Erbe des Holocaust. Keine Erklärung, kein Pathos, keine erzwungene Betroffenheit. Der Film lässt Raum für Gedanken, Gefühle und Fragen.

SHOOT ME  - Die Regisseurin ist auf der Suche nach dem iranischen Rapper Shahin Najafi, der in einer Fatwa mit dem Tod bedroht wurde. Beide entstammen einer jungen, iranischen Generation, die zwischen Tradition und westlichem Leben stehen. Der Film findet erstaunliche Bilder für Menschen, für ein unbestimmtes Gefühl der Suche nach Gemeinsamkeiten.

> DEUTSCHER KURZFILMPREIS: KINOTOURNEE - PROGRAMM I

NACH AUSCHWITZ: R: Jan Sobotka -  SHOOT ME: R: Narges Kalhor & Benedikt Schwarzer)