Trailer Taxi - Nach einem Roman von Karen Duve

Deutschland 2015

98 Minuten | FSK 6

 

Ein echter Besetzungscoup gelang mit der Verpflichtung des „Game of Thrones“-Stars Peter Dinklage für die Adaption des Bestsellers von Karen Duve. Der Schauspieler mit deutsch-irischen Wurzeln verleiht zusammen mit der so sympathischen Rosalie Thomass der bezaubernden Komödie eine Extraportion Charme. Ein herzerwärmender Film, der gute Laune macht.

Alexandra ist 25, hat ihre Ausbildung zur Versicherungskauffrau abgebrochen und bewirbt sich kurzentschlossen bei einem Taxiunternehmen. Mitte der 1980er Jahre ist der Sound hart, die Kneipen dunkel, es gibt viel Sex, ständig und überall wird geraucht und diskutiert. Doch der Versuch, sich vor dem eigenen Leben, der übereifrigen Mutter und dem besserwisser-ischen Bruder samt seiner Yuppie-Clique zu verstecken, misslingt. Verantwortlich dafür sind ihre Kollegen, allen voran Dietrich, der gutaussehende Kollege, mit dem sie in eine Beziehung schlittert, ohne es wirklich zu wollen. Auch ihre oft mehr als merkwürdigen Fahrgäste fordern sie ein ums andere mal heraus. Und dann ist da noch die unerschütterliche Liebe von Marc, einem 1,35 Meter kleinen, aber in Wirklichkeit großen Mann, der Alex näher kommt als ihre konsequent nach außen getragene raue Schale tatsächlich erlaubt ... Zudem spielt noch ein kleiner Affe eine entscheidende Rolle!

R: Kerstin Ahlrichs | B: Karen Duve nach ihrem Roman | K: Sonja Rom | D: Rosalie Thomass (Alex), Peter Dinklage (Marc), Stipe Erceg (Dietrich), Robert Stadlober (Rüdiger),  Leslie Malton (Frau Herwig), Armin Rohde (Betrunkener), Katharina Thalbach (Taxifunkerin)