Trailer Es ist kompliziert..!

Großbritannien 2015

88 Minuten | FSK offen

 

In kaum einem anderen Genre sind feste Regeln und Gesetzmäßigkeiten so weit verbreitet wie in der romantischen Komödie. Das macht RomComs nicht nur vorhersehbar, sondern oft auch formelhaft und farblos. Ein kleiner Glücksfall ist daher dieser Film, der das Rad zwar nicht neu erfindet, sich aber in einen turbulenten, witzigen und sehr charmanten Streifzug durch (ein ganz und gar nicht glamouröses) London verwandelt. Mit diesen Qualitäten und ihrem Cast samt Ecken und Kanten, könnte diese authentische und glaubhafte Komödie selbst RomCom-Gegner überzeugen.

Nancy ist Mitte 30 und Single. Statt sich auf der Verlobungsparty der Freundin im schicken Hotel zu amüsieren, stopft sie lieber Chips in sich hinein und leert die Minibar in ihrem Zimmer. Am nächsten Tag steigt sie frustriert in den Zug und trifft unter der Bahnhofsuhr in der Londoner Waterloo Station den gut aufgelegten Jack, der sie mit seinem Blind Date verwechselt. So wird aus Nancy Jessica und nach einigen Drinks steigt die Laune und die gegenseitige Sympathie. Doch macht ein alter Schulfreund von ihr erst einmal einen Strich durch die sich anbahnende Beziehung und die zufällige Begegnung mit der Ex des Charming-Boy streut auch etwas Sand ins Emotional-Getriebe ...

MAN UP | R: Ben Palmer | B: Tess Morris | K: Andrew Dunn | D: Simon Pegg (Jack), Lake Bell (Nancy), Rory Kinnear (Sean), Ophelia Lovibond (Jessica), Dean-Charles Chapman (Harry), Henry Lloyd-Hughes (Daniel), Stephen Campbell Moore (Ed)