Trailer Das Floß!

Deutschland 2014

86 Minuten | FSK 12

 

In ihrem Langfilmdebüt DAS FLOSS! lässt Julia C. Kaiser ihrem Ensemble viel Raum für Improvisation. Dabei spinnt sie ein dichtes Beziehungsgeflecht um ihre sehr authentischen Figuren und beleuchtet das Kinderwunsch-Thema aus einem unkonventionellen Blickwinkel. Eine wunderbare Tragikomödie zum Lachen, Schmunzeln und Fremdschämen!

Kathas Leben ist perfekt: Seit sieben Jahren ist sie mit Jana zusammen, die Hochzeit steht unmittelbar bevor. In ihrem Kinderwunsch sind sich die beiden einig und der Vertrag mit dem Samenspender ist so gut wie unterschrieben. Für Kathas Junggesellinnenabschied hat sich ihr Sandkastenfreund Charly eine besondere Überraschung ausgedacht: ein Wochenende mit „den Jungs“. Zu fünft. Auf einem Floß. Doch leider hat Charly auch Samenspender Momo eingeladen, den Katha in dieser intimen Saufrunde absolut nicht dabei haben will. Schließlich soll ihre Beziehung rein geschäftlich bleiben. Während Katha mit den Jungs auf dem Wasser feiert, wird Jana zuhause in Berlin von ihren besten Freundinnen überrascht, die mit ihr den Abschied vom Junggesellinnendasein feiern wollen. Darunter auch ihre Ex, die kein Hehl daraus macht, wie gerne sie wieder mit Jana zusammen wäre. Als Katha davon erfährt, muss sie sich eingestehen, dass sie eifersüchtiger ist als gedacht. Sie will nur noch runter vom Floß! Doch bevor sie diejenige ist, die sitzen gelassen wird, schaut sie sich lieber nach Alternativen um ...

R+B: Julia C. Kaiser | K: Dominik Berg | S: Nicole Weber | Julia Becker (Katha), Nina Bernards (Susan), Till Butterbach (Charly), Rhon Daniels (Ken), Anna König (Jana), Christian Natter (Tobi), Jakob Renger (Momo),  Sina Bianca Hentschel (Silvie Starlight)