Trailer Der Junge und die Welt

Brasilien 2013

82 Minuten | FSK 0 | empfohlen ab 9 Jahren

 

Ein ganz außergewöhnlicher Film – sowohl im Hinblick auf seine Machart und Bilder als auch auf seine Geschichte, die sehr eindrücklich ganz ohne Worte erzählt wird. Die Filmkritiker sind jedenfalls alle sehr begeistert von diesem brasilianischen Zeichentrickfilm, der interessant und spannend für Kinder ab 9 Jahren als auch für Erwachsene ist. Gezeigt wird die moderne Welt aus der Sicht eines kleinen Jungen. Er lebt in ärmlichen Verhältnissen auf dem Lande, ist aber bestens behütet. Als der Vater die Familie eines Tages verlässt, um in der großen Stadt Arbeit zu finden, ist der Junge untröstlich und beschließt, dem Vater zu folgen. Dabei erlebt er eine Menge aufregender Abenteuer, findet immer wieder hilfsbereite Fremde und neue Freunde. Aber er sieht auch Umweltverschmutzung, erlebt den Lärm und die Hektik der Großstadt, Menschen, die unter schlimmen Bedingungen arbeiten und leben müssen und sich vergeblich wehren.

Regie: Alê Abreu | Animation