Trailer Ausfahrt Eden | Vorfilm: Sprechende Gärten

Deutschland 2013

84 Minuten | FSK nicht geprüft (ab 18 Jahren freigegeben)

 

AUSFAHRT EDEN: Die auf den Hofer Filmtagen gefeierte Dokumentation unternimmt eine Reise in die städtische Peripherie, eine Welt, die den meisten völlig unbekannt ist, obwohl sie direkt vor unserer Haustür beginnt. Und siehe da, das vermeintliche Niemandsland zwischen Schnellstraßen, Gewerbegebieten und Brachflächen ist bevölkert von Menschen, die sich diesen Raum zu Eigen gemacht haben und sich hier eine eigene Welt aufbauen – Archipele in den so schwer zu fassenden Un-Orten am Rande der Stadt, Freiräume für Sehnsüchte und ungewöhnliche Pläne.

SPRECHENDE GÄRTEN - DIE BERLINER URBAN GARDENING BEWEGUNG: Überall sind sie zu finden, verwilderte und geordnete, kleine und große Gärten, an Straßenecken, auf alten Brachflächen und nun auch auf den Berliner Dächern. Mit neuem Bewusstsein setzen sich die Bürger für den Wandel ihrer Stadt ein. Sie wollen es grüner haben, ihr eigenes Obst und Gemüse anbauen und verstärkt in der Gemeinschaft aktiv ihre Stadt mitgestalten. Neben dem sozialen Aspekt spielt oft auch ein politisches Engagement eine Rolle. Diese aktuelle Entwicklung wird exemplarisch an sieben verschiedenen Gartenprojekten des Berliner Stadtraums gezeigt, ihre Besonderheit und Vielfältigkeit herausgestellt.

AUSFAHRT EDEN:
Deutschland 2010 | R+B: Jörg Haaßengier & Jürgen Brügger | K: Sven O. Hill


SPRECHENDE GÄRTEN:
Deutschland 2013 | R,B+K:. Teresa Beck & René Reichelt