Trailer Fack ju Göhte 2

Deutschland 2015

115 Minuten | FSK 12

 

2013 sorgte Bora Dagtekin mit FACK JU GÖHTE für Furore und konnte seinen Erfolg zwei Jahre später sogar noch toppen: 7,6 Millionen sahen Teil 2 und machten ihn im Vorjahr zum besucherstärksten Film in Deutschland! Ungeniert macht er sich über alles lustig, was eine kleine oder große Pointe hergibt, landet dabei oft verblüffend nah an den Rändern der Wirklichkeit und bringt uns gerade damit zum Lachen. Wie schon im Vorgänger setzt er auch diesmal auf eine Mischung aus Sprachwitz, schrulliger Überzeichnung und wohldosierter politischer Unkorrektheit – und wenn gelegentlich ein paar Gags in Peinlichkeit verpuffen, dann sorgen das flotte Erzähltempo und die sympathischen Hauptdarsteller um Elyas M’Barek dafür, dass der Fehltritt schnell vergessen ist: Diese Klassenfahrt macht Laune.

Zeki Müller, Ex-Kleinganove und Lehrer wider Willen, ist zwar beliebt bei seinen Schülern, aber ganz schön genervt von seinem Job. Hinzu kommt, dass die ehrgeizige Direktorin zusätzlich Druck macht, da sie um jeden Preis das Image ihrer Gesamtschule aufbessern will. Zu diesem Zweck möchte sie dem renommierten Schillergymnasium die thailändische Partnerschule streitig machen. Eine Steilvorlage für Zeki, dessen Anteil aus einem Einbruch versehentlich an eben jene Schule "gespendet" wurde. Und so sorgen Zeki und seine chaotischen Schützlinge bald für ordentlich Wirbel im fernen Thailand, während sich der Konkurrenzkampf mit dem Schillergymnasium immer weiter zuspitzt ...

R+B: Bora Dagtekin | K: Andreas Berger | D: Elyas M'Barek (Zeki Müller), Jella Haase (Chantal), Karoline Herfurth (Lisi Schnabelstedt), Katja Riemann (Direktorin Gudrun), Max von der Groeben (Daniel/Danger), Gizem Emre (Zeynep), Aram Arami (Burak), Uschi Glas (Ingrid Leimbach-Knorr)