Trailer Genius

Großbritannien, USA 2016

105 Minuten | FSK 6

 

Der Schauspieler Michael Grandage gibt mit diesem stimmigen, sorgfältig ausgestatteten Biopic über die bewegte gemeinsame Geschichte des Schriftstellers Thomas Wolfe und seinem genialen Verleger Max Perkins sein Regiedebüt. In dem bis in die Nebenrollen perfekt besetzten Film laufen Jude Law und Colin Firth zu darstellerischer Hochform auf. „Genius ist gepflegtes, anspruchsvolles Unterhaltungskino – und damit etwas, was seine vollkommene Berechtigung hat“. (Spiegel Online)

Eines Tages fällt dem angesehenen und bekannten Verlagslektor Max Perkins ein wildes, ungeordnetes 1000-Seiten-Manuskript des unbekannten jungen Nachwuchsschriftstellers Thomas Wolfe in die Hände, der zuvor bereits von allen anderen Verlagen in der Stadt abgelehnt wurde. Perkins erkennt schnell das Einzigartige dieses Werkes, ist überzeugt, ein literarisches Genie entdeckt zu haben und lädt den Autor ein. Während des gemeinsamen Versuches, das Werk herauszubringen, beginnt nicht nur ein schier endloser Kampf um jede Formulierung, sondern auch eine ganz besondere Freundschaft zwischen den beiden Männern. Perkins, der privat nur von Frauen umgeben ist, entwickelt schnell fast väterliche Gefühle für Wolfe, auch wenn dieser arrogant und ungestüm ist und gerne trinkt.

R: Michael Grandage | B: John Logan nach der Vorlage von A. Scott Berg | K: Ben Davis | D: Colin Firth (Max Perkins), Jude Law (Thomas Wolfe), Nicole Kidman (Aline Bernstein), Laura Linney (Louise Perkins), Guy Pearce (F. Scott Fitzgerald), Dominic West (Ernest Hemingway), Vanessa Kirby (Zelda Fitzgerald)