Trailer The Broken Circle

Belgien, Niederlande 2012

112 Minuten | FSK 12

 

> Kino on Demand zugunsten des KoKi Esslingen

Ein Ausnahmefilm! Erzählt wird eine hoch emotionale Geschichte von Liebe und Verlust, Glück und Schmerz. Angst vor großen Gefühlen kennt der Regisseur nicht, virtuos bettet er mitreissende Songs in den wunderbar fotografierten Film und schweift zwischen den verschiedenen Zeitebenen hin und her. In den großartig montierten Ellipsen und Erinnerungssprüngen schwingt die Katastrophe von Anfang an mit, so wie das Glück im desaströsen Ende. Veerle Baetens als Elise und Johan Heldenbergh als Didier verschmelzen mit ihren Rollen, spielen sich die Seele aus dem Leib, zelebrieren mit Inbrunst ihre Musik!  

Didier und Elise lernen sich kennen. Zwei starke, eigenwillige, unkonventionelle Menschen: er Banjo-Spieler in einer Bluegrass-Band, sie Tattoo-Künstlerin mit eigenem Studio, selbst über und über mit Tätowierungen bedeckt. Elise steigt als Sängerin in Didiers Band ein, dann wird sie schwanger. Die beiden renovieren ein altes Bauernhaus und als Tochter Maybelle da ist, scheint das Glück – mit allen Höhen und Tiefen – perfekt zu sein. Bis Maybelle im Alter von sechs Jahren an Krebs erkrankt und sterben wird. Der Beginn einer Tragödie mit immenser Fallhöhe ... > EINER DER SCHÖNSTEN SONGS AUS DEM FILM

THE BROKEN CIRCLE

BREAKDOWN | R: Felix Van Groeningen | B:

Carl Joos & Felix Van Groeningen | K: Ruben Impens | D: Veerle

Baetens (Elise), Johan Heldenbergh (Didier), Nell Cattrysse (Maybelle),

Geert van Rampelberg (William), Nils De Caster (Jock)