Trailer Die Welt der Wunderlichs

Deutschland, Schweiz 2016

103 Minuten | FSK 0

 

Dani Levy (ALLES AUF ZUCKER) legt mit seinem neuen Film eine turbulente Mischung aus Familienkomödie und Roadmovie vor. Aus dem hochkarätigen Ensemble sticht vor allem Katharina Schüttler mit einer beeindruckenden Leistung hervor.

Mimi Wunderlich – alleinerziehende Mutter aus Mannheim – hat soeben ihren Job in einem Elektronikshop verloren und auf dem Parkplatz einen Kunden angefahren. Nur, weil sie schon wieder Hals über Kopf zur Schule musste, wo der hyperaktive Sohn eine Lehrerin in den Schrank gesperrt hat. Mimis manischer Vater ist aus dem Krankenhaus getürmt und verwettet samt neuer Flamme alles Hab und Gut beim Pferderennen, Mimis Mutter gefällt sich in der Rolle als ehemalige Schlager-Diva, die toughe Schwester denkt nur an sich und ihren Frisörsalon, will Mimi mit einem Typen verkuppeln, auf den sie eigentlich selbst steht und Ex-Mann Johnny ist auch keine Hilfe. Und Mimi? Kümmert sich um alle und ist kurz vorm Durchdrehen. Da kommt die Einladung zu einer Casting-Show und Mimi sieht die Chance, ihren ganz eigenen Traum zu verwirklichen – alleine! Doch ihre Verwandtschaft denkt nicht dran, Mimi alleine ziehen zu lassen. Eine abenteuerliche Reise nach Zürich und in die Wirrungen einer fast alltäglichen Familie beginnt ...

R + B: Dani Levy | K: Carl-Friedrich Koschnick | D: Katharina Schüttler (Mimi), Ewi Rodriguez (Felix), Peter Simonischek (Walter), Christiane Paul (Manuela), Martin Feifel (Jonny), Hannelore Elsner (Liliane), Steffen Groth (Nico) | M: Niki Reiser