Rennradfieber

Deutschland 2016

105 Minuten | FSK 0

 

Was sind das für Menschen, die im Jahr mehrere tausend Kilometer auf ihrem Rennrad zurücklegen? Was ist das Faszinierende an diesem schnellen Fortbewegungsmittel? Wie hat der Sport die Menschen verändert? Warum geht ein Leben nicht mehr ohne? Diese Fragen beantwortet der Film mit fünf Geschichten von fünf ganz unterschiedlichen, sogenannten "Jedermännern" auf spannende und humorvolle Art.

Oliver Kratz ist professioneller Kameramann und begeisterter Rennradfahrer: "Mein Schwerpunkt liegt bei Reportagen und Dokumentationen für öffentlich-rechtliche Sender. Das Erzählen authentischer Geschichten mit der Kamera und dabei ganz nah am echten Leben zu sein, ist mit den Jahren eine Herzensangelegenheit geworden, der ich mit diesem Dokumentarfilmprojekt in Eigenregie ungebremst nachgehen möchte".

Kratz realisierte seinen Film in Mecklenburg, Bayern, Bremen, auf Rügen, in der Provence, der Toskana, den Alpen und auf Mallorca.

R,B + K: Oliver Kratz