Trailer Research Refugees

Deutschland 2016

98 Minuten | FSK nicht geprüft (ab 18 Jahren freigegeben)

 

Deutschland 2015: 441.899 neue Asylanträge, Tausende besorgter Bürger, mehr als 500 rechtsextreme Übergriffe ... Elf filmische Skizzen erzählen von Goldfolien, Kinderliedern, dem Lauf der Dinge, griechischen Tragödien, Drachenreitern, Monologen und überlaufenen Akkuladestationen. Geschichten vom Kommen, vom Gehen und immer wieder vom Warten.

Filmemacher*innen aus acht Nationen, Studierende und Alumni der Filmuniversität Konrad Wolf und der Bauhaus Universität Weimar schufen in RESEARCH REFUGEES ein Bild ihres deutschen Herbstes. Ein Episodenfilmprojekt, initiiert und betreut von Regisseur Michael Klier. In seiner schnellen Reaktion auf die sich vor zwei Jahren zuspitzende Flüchtlingskrise entfaltet der Episodenfilm ein kraftvolles, vielstimmiges und -schichtiges Panorama: vom Berliner Lagos-Gelände zur Grenze Österreichs bis auf die griechischen Inseln.

R + B: Sophie Linnebaum, Laura Laabs, Duc Ngo Ngoc, Tobias Wilhelm, Natalia Sinelnikova, Sophia Bösch, Christoph Eder u. a.