Trailer Anderswo. Allein in Afrika

Deutschland 2018

103 Minuten | FSK 0

 

"15.000 Kilometer, 414 Tage, 15 Länder. Das sind die trockenen Fakten der langen Reise, die der Hamburger Anselm Nathanael Pahnke unternommen hat. Völlig auf sich allein gestellt ist er einmal quer durch Afrika gefahren – ausschließlich mit seinem Fahrrad. Entstanden ist eine intime, ebenso heitere wie mitreißende Reise-Dokumentation, die dem Kinobesucher aus einem sehr persönlichen Blickwinkel heraus die Vielfalt des afrikanischen Kontinents näherbringt." (programmkino.de)

Anselm ist 29 Jahre alt, begeisterter Radsportler und hat ganz frisch seinen Abschluss als Geophysiker in der Tasche, als er von Freunden gefragt wird, ob er sie auf einer Fahrradtour durch Südafrika begleiten wolle. Er kündigt seine Wohnung und als seine Begleiter die Reise abbrechen, enscheidet er sich dazu, alleine weiterzureisen und bleibt konsequent seinen Prinzipien treu: Er nutzte weder Bus noch Bahn und verzichtete darauf, Trinkwasser zu kaufen. Seine Erlebnisse hielt er mit der Kamera fest. Dank zahlreicher Unterstützer und einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne gelang es dem Hamburger, aus seinen Afrika-Aufnahmen einen Film zu machen und diesen in die Kinos zu bringen.

R: Anselm Nathanael Pahnke, Janco Christiansen | B: Anselm Nathanael Pahnke, Laia Gonzàlez | K: Anselm Nathanael Pahnke