Trailer The Farewell

alle Bilder: © DCM marketing & distribution GmbH

USA 2019

100 Minuten | FSK 0

 

Ein autobiografisch fundierter Film übers Abschiednehmen voller Herzenswärme, Humor, Lebensnähe und Liebe zum Detail. Weltbilder, Kulturen und Generationen prallen aufeinander – und das ganz ohne aufgesetzte Gags und Albernheiten, dafür mit fein gezeichneten Charakteren, die der Film in jedem Moment ernst nimmt und einem Ton, der ernst bleibt. Ganz nebenbei erfahren wir einiges über das moderne China, wo trotz aller Veränderung noch immer die Traditionen lebendig sind.

Billi ist Schriftstellerin und lebt in New York. Als sie erfährt, dass ihre Eltern wegen der Hochzeit eines entfernten Cousins in die alte Heimat China reisen wollen, ist sie sofort alarmiert. Und richtig! Die Hochzeit ist ein Vorwand, um möglichst unauffällig von der Großmutter, die nur noch wenige Wochen zu leben haben wird, Abschied zu nehmen. NaiNai über ihren gesundheitlichen Zustand aufzuklären, ist nach chinesischer Tradition undenkbar. Die sensible Billi, die ihr Herz auf der Zunge trägt, wollen sie lieber nicht mitnehmen. Zu groß ist die Gefahr, dass sie sich verplappert! Doch Billi, auch wenn sie finanziell nicht grade gut dasteht, beschließt, hinterherzureisen und gerät in eine merkwürdig stille Gesellschaft, die von einer bestens gelaunten NaiNai angeführt wird. Um sie herum die von nah und fern angereisten Angehörigen, die Cousins, Cousinen, Schwestern, Brüder, Enkel und Kinder – alle aus den bekannten Gründen eher bedeckt.

font-family:"Calibri",sans-serif;mso-ascii-theme-font:minor-latin;mso-fareast-font-family:

Calibri;mso-fareast-theme-font:minor-latin;mso-hansi-theme-font:minor-latin;

mso-bidi-font-family:"Times New Roman";mso-bidi-theme-font:minor-bidi;

mso-ansi-language:DE;mso-fareast-language:EN-US;mso-bidi-language:AR-SA">R + B:

Lulu Wang | K: Anna Franquesa Solano | D: Awkwafina (Billi), Zhao Shuzhen (Nai

Nai), Mayo X (Suze), Hong Lu (Nai Nai), Lin Hong (Doctor Wu), Tzi Ma (Haiyan)