Trailer Auf der Couch in Tunis

Frankreich | Tunesien 2020

89 Minuten | FSK 6

 

Ein humor- und stimmungsvolles Porträt der aktuellen Situation in Tunesien, geprägt vom Aufbruch nach jahrzehntelangem Stillstand − perfekt in der Hauptrolle besetzt mit Golshifteh Farahani (PATERSON, STEIN DER GEDULD). Als Kind siedelte Selma mit ihrer Familie nach Frankreich über, wo sie studierte und nun alle mit dem Plan überrascht, in Tunis eine psychoanalytische Praxis eröffnen zu wollen. Ans Leben in ihrer Ursprungskultur muss sich die selbstbewusste junge Frau nach und nach erst wieder gewöhnen und sie eckt überall an, während ihre Idee kurzerhand als Quatsch abgetan wird. Aber bald zeigt sich, dass manch einer doch allerlei auf dem Herzen hat, was trotz tunesischer Offenherzigkeit besser nicht öffentlich angesprochen wird, andere wiederum erhoffen sich bei den Stichworten „Frankreich“ und „Couch“ ein erotisches Abenteuer...

ARAB BLUES | Frankreich, Tunesien 2020 | R+B: Manele Labidi | D: Golshifteh Farahani (Selma) , Majd Mastoura, Aïsha Ben Miled