Trailer Unbelehrbar

Deutschland, Israel 2010

96 Minuten | FSK nicht geprüft (ab 18 Jahren freigegeben)

 

Unbelehrbar ist eine schnell erzählte, sympathische und gut recherchierte Geschichte, die von sorgsam entwickelten Charakteren lebt. Vor allem Theaterschauspielerin Lenore Steller besticht und berührt mit ihrem feinen und unaufdringlichen Spiel.

Wer etwas so Fundamentales wie Lesen und Schreiben nicht kann, der braucht ganz besondere Strategien, um zurechtzukommen. Knapp vier Millionen Analphabeten leben in Deutschland. Eine von ihnen könnte Ellen sein. Sie ist um die 40, Ehefrau, Mutter und Küchenhilfe in einem Brandenburger Kaff. Dank ihres unkomplizierten sanften Wesens rettet man sie gern, wenn sie insgeheim vor Buchstaben kapituliert. Hilfsbedürftig und zuverlässig – so sehen sie ihr Mann und ihre Kinder und genau so wollen sie Ellen auch haben. Umso größer ist aller Angst, als sie plötzlich beschließt, Lesen und Schreiben zu lernen, klar macht, dass sie es dieses Mal ernst meint und dafür nach Berlin geht, um endlich aufzuwachen und sich selbst zu entdecken ... 

R: Anke

Hentschel | B: Anke Hentschel & Katharina Schlender | K: Ania

Winkler | D: Lenore Steller (Ellen), Thorsten Merten (Rudi), Youssef

Jammoul (Karim), Katharina Schmalenberg (Gwendolyn)