Trailer Dr. Ketel - Der Schatten von Neukölln

Deutschland 2012

83 Minuten | FSK 12

 

Dieses aufregende Regiedebüt, realisiert ganz ohne Filmfördermittel, ist Linus und Anna de Paolis Abschlussfilm. Elemente des Science Fiction finden sich in ihm ebenso wie solche des Horrorfilms, des klassischen Film noir oder des Sozialdramas. Und trotzdem wird er in keinem Moment zum reinen Zitatenkino. Dies verdankt er nicht zuletzt der Präsenz seiner Darsteller, unter anderem die des US-Stars Amanda Plummer, die mit Quentin Tarantino, Terry Gilliam und Michael Winterbottom zusammengearbeitet hat.

Berlin-Neukölln in naher Zukunft: Das Gesundheitssystem ist vollständig zusammengebrochen und ein Mann praktiziert ohne Erlaubnis als Arzt in den Hinterhöfen der Stadt. Er behandelt Patienten, die sich einen normalen Arzt nicht leisten können, und muss die benötigten Medikamente auf nächtlichen Diebeszügen aus Apotheken stehlen. Er trägt die Bürde, ein Gesetzloser zu sein und hat deswegen schwere Gewissensbisse. Mit der Situation überfordert, fällt ihm erst zu spät auf, dass sich eine amerikanische Agentin an seine Fersen geheftet hat und auch der Ermittler Ercan die Spur des Outlaws aufgenommen hat ...

R:

Linus de Paoli | B: Linus & Anna de Paoli | K: Nikos Welter | D:

Ketel Weber (Dr. Ketel), Amanda Plummer (Louise), Burak Yigit (Ercan),

Pit Bukowski (Pit), Franziska Rummel (Karo), Lou Castel (Wissmann),

Waléra Kanischtscheff (Punk Otto), Hermann Beyer (Breuer)