Trailer Banksy - Exit Through the Gift Shop

USA, Großbritannien 2010

86 Minuten | FSK 6

 

Gernot Schneider: "Eine Perle aus dem Genre der „Mockumentaries“ (Filme, die auf witzige Art Dokumentation und Fiktion vermischen), die in unserem Programm von wenigen Leuten gesehen, von diesen jedoch gefeiert wurde. Was als eine Recherche über die Street-Art-Szene und ihren unbestrittenen Star Banksy beginnt, endet als völlig anarchistische Eskapade des sympathisch-schrägen Dokufilmers in die Welt der Galeristen. Ein  freches und treffendes Statement von der Straße zu den Praktiken des Kunstmarktes und den Gesetzen des Hype, das den Zuschauer mit vielen Fragezeichen und einem breiten Grinsen zurücklässt."


Thierry Guetta ist ein durchgeknallter französischer Boutiquenbesitzer, der irgendwann auf die Idee kommt, einen Dokumentarfilm über die New Yorker Street-Art-Szene zu drehen. Mit Euphorie stürzt er sich ins anspruchsvolle Vorhaben. Sogar den legendären Banksy darf er filmen, allerdings nur im Kapuzenshirt. Banksy enttarnt Guetta schnell als Stümper und schlägt ihm einen Rollentausch vor: Er, Banksy, wird die Kamera übernehmen und Guetta soll derweil sein Glück als Street-Artist versuchen. Dafür fehlt dem Boutiquenbesitzer zwar ebenso das Talent wie fürs Filmen, aber dank Photoshop und Heerscharen von Kunststudenten, die seine Entwürfe realisieren, löst Guetta als Mr. Brainwash bald einen wahren Medienhype aus …

R+B: Banksy | K. Eric Coleman u. a. | D: Thierry Guetta, Eric Coleman, Jaimie D’Cruz, Jerry Henry, Karolyn Holbon, Melody Howse, Romain Lefebure, Todd Mazer, Andy Phipps