Trailer R.E.D. - Älter. Härter. Besser.

USA 2010

111 Minuten | FSK 16

 

Robin Schweigert: " ‘Jippi ja jeh, Schweinebacke!’ in Franks verdientem Ruhestand."


Agenten altern nicht, zumindest nicht im Kino. Die Actionkomödie R.E.D. – Älter. Härter. Besser. zeigt nun erstmals, wie ein Agentenleben im Ruhestand weitergeht: Ziemlich erbärmlich! Schon der harmloseFlirt mit der Telefonistin einer Beschwerde-Hotline wird zum Höhepunkt des Daseins eines einstigen Top-Agenten! Ein famoses Darstellerensemble verkörpert mit sichtbarem Spaß und köstlicher Selbstironie diese „extrem gefährliche Rentner-Gang“ (R.E.D. steht für „Retired. Extremely. Dangerous.“)

Frank Moses ist gottfroh, dass endlich etwas Schwung in die Bude kommt, als ein Killerkommando versucht, ihm das Lebenslicht auszuknipsen. Bei seinem Versuch, die Hintergründe für den Anschlag aufzudecken, stößt er auf eine Verschwörung, die sich bis in höchste Regierungskreise zieht. Zum Glück kann er seine alten Agentenfreunde reaktivieren, die sich auch nicht so ganz mit ihrem Pensionärsdasein anfreunden mögen.

R: Robert Schwentke | B: Erich  & Jon Hoeber nach einem Roman von Warren Ellis | K: Florian Ballhaus | D: Bruce Willis (Frank Moses), Morgan Freeman (Joe Matheson), John Malkovich (Marvin Boggs), Helen Mirren (Victoria), Karl Urban (William Cooper), Mary-Louise Parker (Sarah Ross), Richard Dreyfuss (Alexander Dunning)