Trailer Das Geheimnis der Bäume

Frankreich 2013

78 Minuten | FSK 0 | empfohlen ab 10 Jahren

 

DAS GEHEIMNIS DER BÄUME ist ein faszinierender Dokumentarfilm über das Wunderwerk Baum. Er nimmt uns mit auf eine magische Reise zum Ursprung unseres Lebens – nicht umsonst werden die gewaltigen Ur- und Regenwälder die grüne Lunge unseres Planeten genannt. Der orchestrale Score und die Erzählerstimme von Bruno Ganz lassen den Zuschauer ganz tief eintauchen in die scheinbare Unendlichkeit des Waldes. Derjenige, der glaubt, Bäume seien reglos, wortlos, harmlos – der wird durch diesen beeindruckenden Film überrascht werden.

Der Botaniker Francis Hallé hat jahrelang das Zusammenspiel von Flora und Fauna im Ökosystem „Regenwald“ erforscht, das alle Waldzonen zwischen dem nördlichen und südlichen Wendekreis, die etwa 35 Prozent der Fläche zwischen den beiden Wendekreisen bedecken, umfasst. Der Filmemacher Luc Jacquet (DER FUCHS UND DAS MÄDCHEN, DIE REISE DER PINGUINE) hat den Wissenschaftler bei seinen Beobachtungen begleitet. Er filmt ihn da, wo Hallé sich zuhause fühlt: In, auf und bei den Bäumen. Und während der Botaniker erzählt, von der Entstehung eines Waldes, von der Ko-Existenz der Arten und den Erhaltungsmechanismen der grünen Riesen, zeigt uns Jacquet dazu wahrhaft majestätische Bilder von ganz nah bis ganz weit weg, die die Schönheit und Faszination des Regenwaldes nachfühlen lassen. Doch nichts ist unendlich, die Gefahr der Zerstörung nimmt zu. Eine hochinformative Reise in eine Welt voller magischer Bilder.

IL ÉTAIT UNE FORÊT |  R+B: Luc Jacquet | K: Antoine Marteau | Sprecher: Bruno Ganz