Trailer Der blinde Fleck

Deutschland 2013

93 Minuten | FSK 12

 

Das Attentat auf das Oktoberfest bietet den Stoff für einen packenden, sehenswerten und höchst aktuellen Politthriller. Der Film setzt den investigativen Rechercheuren ein Denkmal, ohne die journalistische Arbeit zu verklären. Regisseur Harrich dramatisiert wenig und es gelingt ihm trotzdem, den Spannungsbogen zu halten.
 
Eine gewaltige Explosion beendet am 26. September 1980 das ausgelassene Feiern auf dem Münchner Oktoberfest. Der Anschlag ist der schlimmste Terrorakt in der Geschichte der Bundesrepublik. Hunderte Polizisten, Verfassungsschützer und Staatsanwälte beginnen in der Nacht des Anschlags, mitten im Bundestagswahlkampf, zu ermitteln und präsentieren schließlich einen Einzeltäter. Dem Radiojournalisten Ulrich Chaussy kommen bald Zweifel und er beginnt mit großer Beharrlichkeit selbst zu recherchieren. Stück für Stück setzt er die Informationen zusammen und deckt einen politischen Skandal auf. 

R: Daniel Harrich | B. Ulrich Chaussy & Daniel Harrich | K: Walter Harrich & Tobias Corts | D: Benno Fürmann (Ulrich Chaussy), Nicolette Krebitz (Lise Chaussy), Heiner Lauterbach (Dr. Hans Langemann), August Zirner (Meier)