Trailer Belle & Sebastian

Frankreich 2013

94 Minuten | FSK 0 | empfohlen ab 8 Jahren

 

Im Jahr 1943 leiden die Bewohner eines kleinen Dorfs in den französischen Alpen nicht nur unter den deutschen Soldaten, sondern auch unter einer wilden Bestie, die Nacht für Nacht Schafe reißt. Der kleine eigenbrötlerische Sebastian begegnet bei seinen Streifzügen eines Tages dem vermeintlichen grau-zotteligen Untier, das sich nach einem Bad im Fluss als stattliche und äußerst gutmütige Hündin entpuppt. Sebastian tauft sie Belle und baut in einer alten Berghütte ein Versteck für sie. Die beiden sind jedoch nicht die einzigen, die ein Versteckspiel treiben. In das Dorf kommen immer wieder jüdische Flüchtlinge, die hoffen, von dort aus in die sichere Schweiz zu gelangen. Und tatsächlich helfen einige besonders ortkundige Dorfbewohner den Verfolgten bei ihrer Flucht über die Alpen. Der deutsche Oberstleutnant Peter setzt alles daran, die Fluchthelfer aus dem Verkehr zu ziehen. Aber die Bäckerin Angelina, bei der Sebastian wohnt, lässt sich von den deutschen Soldaten nicht einschüchtern. Sebastian und Belle schließen sich ihr an, als sie kurz vor Weihnachten eine jüdische Familie über die Grenze bringt. Ein sehr gefährliches Unternehmen ...

Regie: Nicolas Varnier