Trailer Taste the Waste

D 2011

91 Minuten | FSK 0 | empfohlen ab 14 Jahren

 

Dass Menschen weltweit – vor allem in den Industrienationen – Lebensmittel verschwenden, überrascht kaum. Und doch wirkt der Film wie Salz in einer Wunde, indem er all die Orte vor Augen führt, an denen sich Mahlzeiten in Unmengen von Müll verwandeln. Er ist das unaufgeregte, dokumentarische und sehr spannende Werk eines Autors, der die Rolle eines Aktivisten einnimmt und dabei den Pfad eines objektiven Berichterstatters verlässt. Mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel landet im Müll. Allein die Lebensmittel, die in Europa vernichtet werden, würden zweimal ausreichen, um alle Hungernden auf dieser Welt zu ernähren.

TASTE THE WASTE veranschaulicht nicht nur das Ausmaß der globalen Konsequenzen, sondern zeigt auch subversive Alternativen auf, die Mut auf Veränderung und Eigeninitiative machen.

R+B: Valentin Thurn | empfohlen ab Klasse 8