Trailer Die schöne Krista

Deutschland 2013

95 Minuten | FSK 0

 

"Der amüsante, anrührende Dokumentarfilm über die schönste Kuh Deutschlands zeigt weniger Bauernhofidylle als absurde Realität zwischen Melkstall, Schönheitsschau und Embryotransfer. Antje Schneiders und Carsten Waldbauers sensibles Alltagsporträt eines Milchbauern erzählt eine zutiefst moderne Geschichte vom Überleben zwischen Tradition und knallhartem Hochleistungs-Business.“ (Süddeutsche Zeitung)

Auf den ersten Blick scheint es nicht viel mehr als eine Kuriosität, wenn eine Kuh von Wettbewerb zu Wettbewerb gefahren, vor den Präsentationen sorgfältig geschminkt und dann am Ledergeschirr zu einer Art Schaulauf vorgeführt wird. Als Krista ihren ersten Preis als „Miss Holstein of Germany“ mit der Begründung, sie sei „gut im Fundament, scharf gebaut, insgesamt eine großrahmige Hochleistungskuh“ gewinnt, hat ihr Züchter Jörg Seeger Tränen in den Augen, denn er wird nicht nur für harte Arbeit belohnt, sondern dieser Preis könnte auch die Lösung für die finanziellen Probleme des jungen Bauern und seiner Frau Janine sein. Kristas erster Sieg markiert den Beginn einer großen internationalen Karriere. Fünf Jahre lang begleiten die Filmemacher die Schönheit und ihre Besitzer mit der Kamera, dokumentieren mit viel Einfühlungsvermögen den arbeitsreichen Alltag der Seegers auf ihrem Hof und die zahlreichen Vieh-
schauen, auf denen Krista mächtig abräumt. All das wird von dem Rinderzüchter Erich Grasshorn aus dem Nachbarort kommentiert, dessen trockene Sprüche im breiten südoldenburger Platt für die meisten Lacher im Film sorgen. 

R+B: Antje Schneider & Carsten Waldbauer  | K: Carsten Waldbauer