Trailer Im Westen nichts Neues

USA 1939

140 Minuten | FSK 12 | empfohlen ab 15 Jahren

 

empfohlen ab Klasse 10 Themen: Literaturverfilmung, Filmklassiker, Antikriegsfilm, Werte • Unterrichtsfächer: Deutsch, Gemeinschaftskunde, Geschichte, Religion/Ethik

Einer der eindrücklichsten Antikriegsfilme der Filmgeschichte: Der Abiturient Paul Bäumer meldet sich nach einer enthusiastischen Rede seines Lehrers mit seiner gesamten Schulklasse freiwillig für die Armee. An der Front zeigt sich ihnen jedoch schnell das Grauen des Schützengrabens und setzt den Wertvorstellungen wie Patriotismus, Opferbereitschaft und Heldentum, mit denen sie aufgewachsen sind, eine ganz andere Realität entgegen. Während ein Kamerad nach dem anderen fällt, glaubt man in der Heimat noch immer an den Heldentod und Paul wird Vaterlandsverräter verschrien, als er während eines Heimaturlaubs seine Entscheidung für den Krieg in Frage stellt.

USA 1930 | R: Lewis Milestone nach dem gleichnamigen Roman von Erich

Maria Remarque