Trailer Dual

Slowenien, Dänemark, Kroatien 2013

102 Minuten | FSK 6

 

Ein bunter, humorvoller und einfühlsamer Film, wunderschön fotografiert, der ein bisschen an eine lesbische Variante von BEFORE SUNRISE erinnert und mit seinen beiden sympathischen Hauptdarstellerinnen und einem tollen Soundtrack besticht.

Ein Flugzeug, das sich auf dem Weg von Dänemark  nach Griechenland befindet, muss aufgrund technischer Probleme in Slowenien zwischenlanden. Die Passagiere werden für eine Nacht in einem Hotel in Ljubljana untergebracht. Unter ihnen ist die 25-jährige Iben, eine attraktive junge Dänin. Sie hat keine Lust, die Nacht in einem Hotelzimmer zu verbringen und bittet kurzerhand Tina, die die Gäste mit einem Minibus vom Flughafen ins Hotel befördert hat, ihr die slowenische Metropole bei Nacht zu zeigen. Tina zögert zuerst, sagt dann aber zu, womit für die beiden ein höchst emotionales Abenteuer beginnt. Schnell wird aus dem oberflächlichen Smalltalk ein wirkliches Gespräch über das, was sich die beiden jungen Frauen vom Leben erwarten, aus Bekanntschaft wird Freundschaft und – als die zweite Nacht anbricht – aus Freundschaft Liebe. Dabei könnte ihr Timing nicht schlechter

sein ...

DVOJINA | R: Nejc Gazvoda |B: Nejc Gazvoda & Janez Lapajne | K: Darko Heric | D: Nina Rakovec (Tina), Mia Jexen (Iben), Matjaž Tribušon (Tinas Vater), Nataša Barbara Gra?ner (Tinas Mutter), Jure Henigman (Matic)