Trailer Love Is All You Need

Dänemark, Schweden, Italien 2012

116 Minuten | FSK 0

 

Die begnadete Filmemacherin Susanne Bier legte nach ihrem Oscar-prämierten Drama IN EINER BESSEREN WELT eine romantische Komödie vor und stellte mühelos unter Beweis, dass dies auch ohne die übliche Oberflächlichkeit anspruchsloser Unterhaltungskomödien und ohne den einfältigen Blick durch die rosarote Brille gelingen kann, vielmehr vielschichtig, mit einem schwarzen, bissigen, bisweilen geradezu makabren Humor und echten Menschen mit erwachsenen Sorgen, denen man das genretypische Happy-End aus vollem Herzen gönnt. Solchermaßen geistreich und anrührend, machen romantische Komödien Spaß, zumal wenn sie auch noch an der unfassbar schönen Amalfi-Küste spielen und so grandios besetzt sind wie diese!

Ida hat eine harte Zeit hinter sich. Kaum traut sie zu hoffen, dass sie den Krebs tatsächlich besiegt hat und bald wieder in ihrem kleinen Friseursalon arbeiten kann, da erwischt sie ihren Göttergatten Leif auf dem heimischen Sofa mit einer Jüngeren. Und dann rauscht sie auch noch in die Luxuskarosse eines schroffen Engländers, den sie wüst beschimpft, bis sich herausstellt, dass beide das gleiche Reiseziel haben – die Hochzeit ihrer Kinder. Und dort, an der idyllischen Amalfi-Küste, müssen sie noch eine ganze Reihe von Verwicklungen überstehen (peinliche Verwandte, aggressive Nebenbuhler, eine zweifelnde Braut ...), bevor sich echte Zuneigung zwischen ihnen entwickeln kann.

DEN SKALDEDE FRISØR | R: Susanne Bier

| B: Anders Thomas Jensen  | K: Morten Søborg | D: Pierce Brosnan

(Philip), Trine Dyrholm (Ida), Molly Blixt Egelind (Astrid), Sebastian

Jessen (Patrick), Paprika Steen (Benedikte)