Kommunales Kino Esslingen

 

DIE EHRENAMTLICHEN GREMIEN

 

DER BEIRAT

gewählt per Briefwahl am 12. April 2021 für 2 Jahre

 

 

KARIN DOMIN

Mitglied: seit 1989 | aktiv seit 1996

Sichtungsteam

Kino ist für mich "eintauchen in eine Geschichte auf der großen Leinwand, ohne Ablenkung und mit allen Sinnen. Die Atmosphäre, die Musik, die Kameraeinstellungen, die Figuren,  die Stimmen, die Emotionen wahrzunehmen und auf mich wirken zu lassen"

THEA FEULNER

Mitglied: seit 1995 | aktiv seit 2001

Sichtungsteam, Krimitage

Film/e: EIN FISCH NAMENS WANDA, BEST EXOTIC MARIGOLD HOTEL, Filme mit  absurd-skurillem Humor.

ANGELIKA HEIN-RÖTTGER

Mitglied: 1999 | aktiv seit 1999

Planung + Gestaltung von Beiprogrammen

Film/e: ROSEMARIES BABY, NIGHT ON EARTH, 2001 - ODYSSEE IM WELTRAUM, DR. SCHIWAGO, schwarzhumorige Komödien aus Österreich, HAIR und ....

 

 

 

ANKE HOLST

Mitglied: seit 1988 | aktiv seit 2009

Sichtungsteam

Kino ist für mich "mehr als Popcorn und Amüsement. Kino ist ein relevanter Beitrag zu unserer Kultur und Gesellschaft."

KARLA HUMBURG-WALLIS

Mitglied: seit 2007 | aktiv seit 2011

Sichtungsteam, Programmgruppe

Koki ist für mich "einfach gutes Kino in schöner Atmosphäre erleben und zusammen mit anderen ehrenamtlich Engagierten mitgestalten"

HEIKO SCHWEIGERT

Mitglied: seit ca. 2001

Programmgruppe

Koki ist für mich "ehrenamtliche Arbeit mit tollen Menschen für eine tolle Sache - Begeisterung für das Medium Film."

Film/e: BLADE RUNNER (1982)

CLAUDIA THOMAS

Mitglied: seit 2000

Film: PILGERN AUF FRANZÖSISCH

Koki ist für mich "ein Kulturjuwel und ein Ort, wohin ich immer wieder sehr gerne gehe, um Filme zu sehen, die mich unterhalten, überraschen, zum Nachdenken bringen, zum Diskutieren anregen, traurig machen, amüsieren. Und um mich in freundlicher und gemütlicher Atmosphäre mit Freund:innen zu treffen und ein schönes Getränk und die leckere Küche des Lux zu genießen."