Kommunales Kino Esslingen

 

200 JAHRE FAHRRAD

 

Eine Filmreihe in Zusammenarbeit mit dem Bündnis "Esslingen aufs Rad"

 

5. Mai 2017 | 19:00 Uhr

> RENNRADFIEBER

105 Minuten | FSK 0

Was sind das für Menschen, die im Jahr mehrere tausend Kilometer auf ihrem Rennrad zurücklegen? Was ist das Faszinierende an diesem schnellen Fortbewegungsmittel? Wie hat der Sport die Menschen verändert? In 5 Geschichten findet der Film humorvolle und spannende Antworten auf diese Fragen. (Deutschland 2016 | Regie, Buch + Kamera: Oliver Kratz)

Im Anschluss Filmgespräch mit Regisseur Oliver Kratz und zwei der Protagonisten.

 

20. Mai 2017 | 15:00 Uhr im GONZO! Kinderkino

> MULLEWAPP – EINE SCHÖNE SCHWEINEREI

Deutschland 2016 | 79 Minuten | FSK 0 - empfohlen ab 5 Jahren | 2D

Schwein Waldemar, Johnny Mauser und Franz von Hahn purzeln mit ihrem Fahrrad, das dank unzähliger bunter Luftballons sogar fliegen kann, von einem Abenteuer ins nächste und müssen sich nebenbei mit einer der Bande von Wildschweinen herumärgern. (Regie: Theresa Strozyk & Tony Loeser nach den Kinderbüchern von Helme Heine | Animation)

 

23. Mai 2017 | 19:00 Uhr (auch in Kooperation mit der Klimainitiave ESSLINGEN & CO)

> BIKES VS CARS

91 Minuten | FSK 0 | Original (Mehrsprachig) mit deutschen Untertiteln

Der Film sieht die weltweite Fahrrad-Bewegung als einen der möglichen Auswege aus dem drohenden Verkehrskollaps und der sich abzeichnenden Klimakatastrophe an. Es kommen Aktivisten, Stadtplaner, aber auch Politiker und Vertreter der Autoindustrie zu Wort. (Schweden 2015 | Regie: Fredrik Gertten)

Im Anschluss Talkrunde mit Dr. Katja Walther (Stadtplanungsamt Esslingen | Nachhaltigkeit und Klimaschutz), Christine Locher (Stadtplanungsamt | Verkehrsplanung), Jan A. Lutz (Aktivist und Fahrradverkehrsexperte | Bündnis „Esslingen aufs Rad“) | Moderation: Dirk Rupp (Kreisvorsitzender Verkehrsclub Deutschland e. V.)

 

3. Juni 2017 | 17:00 Uhr im GONZO! Kinderkino

> DAS MÄDCHEN WADJDA

97 Minuten | FSK 0 – empfohlen ab 10 Jahren | deutsche Fassung

Haifaa Al Mansour erzählt die anrührende Geschichte einer Zehnjährigen, die mit Mut und Witz ihre Träume vom eigenen Fahrrad entgegen strenger Konventionen zu verwirklichen weiß. Der Film vermittelt mit einer charismatischen Hauptdarstellerin eine differenzierte und authentische Innenansicht der saudischen Kultur und Gesellschaft. (Saudi-Arabien, Deutschland 2012 | Regie + Buch: Haifaa Al Mansour)

 

Mittwoch, 21. Juni 2017 | 18:30 Uhr

> EL VIAJE – DIE REISE

131 Minuten | FSK 12 | Original (Spanisch) mit deutschen Untertiteln

Der junge Martin macht sich im südlichsten Zipfel Argentiniens mit dem Fahrrad auf die Suche nach seinem Vater, der irgendwo in Brasilien leben soll. Eine visuell beeindruckende, erlebnis- und erfahrungsreiche Reise quer durch Lateinamerika, unterlegt mit einem fantastischen Soundtrack von Astor Piazolla und Egberto Gismondi. (Argentinien, Frankreich 1992 | Regie Fernando E. Solanas)