Kommunales Kino Esslingen

Fr. 16. Februar 2018

Trailer Tickets 17.00 Uhr On the Beach at Night Alone OmU

Südkorea, Deutschland 2017
101 Minuten | FSK 0
OmU | Original mit Untertiteln

In On the Beach at Night Alone widmet sich Hong Sang-soo wieder einmal seinem Lieblingsmilieu, der Filmbranche, und seinem Lieblingstopos, der Unmöglichkeit der Liebe und der Missverständlichkeit in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Er tut das mit ganz feinem Humor, unendlich viel Zärtlichkeit und Sympathie für seine Heldin, deren Leiden er niemals dramatisiert, sondern eher beiläufig einfließen lässt. Hauptdarstellerin Kim Min-hee (DIE TASCHENDIEBIN) brilliert als wunderbar eigenwillige Frau und erhielt für ihre Leistung den Silbernen Bären der Berlinale 2017.

Young-hee ist eine junge, äußerst erfolgreiche Schauspielerin, die sich in ihren verheirateten Regisseur verliebt hat. Die Affäre fliegt auf. Ein Skandal! Um aus dem Fokus der Medien zu geraten, flüchtet sie zu einer Freundin nach Hamburg. Ihr Lover hat angekündigt, in einigen Tagen nachzukommen, woran sie nicht so richtig glauben kann. Young-hee versucht, in langen Strandspaziergängen und Gesprächen ihren Verlust zu verarbeiten. Das gelingt ihr. In Hamburg allerdings kann sie nicht so richtig heimisch werden. Also geht sie zurück nach Korea, wo sie an allen Ecken und Enden mit ihrer Geschichte konfrontiert wird. Die Klatschpresse stürzt sich erneut auf sie, Bekannte wollen wissen, was Sache ist,  Freunde mit ihr über die Liebe sprechen ...

BAMUI HAEBYUN-EOSEO HONJA | R+B: Hong Sang-soo | K: Park Hong-yeol, Kim Hyeong-gu
| D: Kim Min-hee (Young-hee), Seo Young-hwa (Jee-Young), Jeong Jae-yeong (Myung-Soo), Mun Seong-kun (Sang-won), Kwon Hae-hyo (Chun-woo), Ahn Jae-hong (Seung-hee)