Kommunales Kino Esslingen

Do. 22. Februar 2018

Trailer Tickets 19.00 Uhr Dinky Sinky

Deutschland 2017
95 Minuten | FSK 0
deutsche Originalfassung

Mit einem feinen Sinn für Humor und präzisem Timing, genauer Beobachtung, gut entwickelten Figuren und einem tollen Ensemble entsteht eine köstliche Komödie, die mit wunderbarer Leichtigkeit von existenziellen Sorgen erzählt. Fand auch die Jury des Münchner Filmfests und zeichnete das Drehbuch sowie den ganzen Film mit renommierten Förderpreisen aus. Eine Entdeckung ist zudem die Theaterschauspielerin Katrin Röver, die hier ihr Leinwanddebüt gibt. Chapeau! Ach ja! Der Filmtitel erklärt sich folgendermaßen: Double Income no Kids yet - Single Income no Kids yet!

Eigentlich führt die attraktive Heldin, Mitte 30, ein ziemlich zufriedenes Leben. Verständnisvoller Partner, erfüllender Job als Sportlehrerin, schöne Wohnung, tolle Freundinnen und eine lebenslustige Mutter. Zum perfekten Glück fehlt Frida nur eines: das eigene Kind. Doch weder die sorgfältige Eisprung-Planung noch der spontane Quickie unter der Dusche bringt den gewünschten Erfolg. „Nach zwei Jahren hätte es klappen müssen!“ zieht der Gynäkologe Bilanz und schlägt medizinische Maßnahmen vor. Die Idee mit der Kinderwunschklinik findet Fridas Freund Tobias allerdings gar nicht toll und auf den überraschenden Heiratsantrag reagiert er viel zu zögerlich – und macht sich lieber ganz aus dem Staub. Erst nur ein paar Nächte, dann für immer. So schnell kann der Absturz in die Sinky-Liga gehen! Was aber nun? Frida stellt bewunderswerte Nehmerqualitäten unter Beweis. Unterkriegen lässt sie sich so schnell nicht ...

R+B: Mareille Klein | K: Laura Kansy | D: Katrin Röver (Frida), Ulrike Willenbacher (Brigitte), Michael Wittenborn (Harmut), Till Firit (Tobias), Marc Benjamin (Martin), Alexander Beyer (Ralf)