Kommunales Kino Esslingen

Sa. 03. März 2018

Trailer Tickets 23.00 Uhr Your Name - Gestern, heute und für immer

Japan 2016
111 Minuten | FSK 6 | empfohlen ab 15 Jahren
deutsche Synchronfassung

Der japanische Anime-Spezialist Makoto Shinkai darf sich als Rekordhalter fühlen: Seine Body-Switch/Coming-of-Age-Geschichte YOUR NAME hat CHIHIROS REISE INS ZAUBERLAND in diesem Jahr als erfolgreichsten Anime der Filmgeschichte abgelöst. Der Film greift ganz verschiedene Genre-Elemente auf und verpackt diese detailreich und fantasievoll in den klassischen Anime-Stil. YOUR NAME ist alles andere als ein harmloser Kinderfilm, sondern begibt sich auf die Suche nach geradezu existenziellen Fragen. Lassen Sie sich doch mal auf etwas ganz anderes ein!

Mitsuha und Taki finden sich eines Morgens im Körper des jeweils anderen wieder. Die beiden führen sehr unterschiedliche Leben: Mitsuha wohnt als Tochter eines Politikers auf dem Land, hilft ihrer Großmutter, den lokalen Shinto-Schrein zu pflegen und langweilt sich. Bei Taki in Tokio geht es hektischer zu. Er jobbt neben der Schule in einem Restaurant. Der Körpertausch, der sich in Sprüngen vollzieht – mal "on", mal "off" – ist für beide verwirrend, aber Mitsuha findet sich schnell in die neue Rolle, verschleudert Takis Geld im Café und arrangiert sogar ein Date für den eher schüchternen Jungen. Um die gröbsten Interventionen auszuschließen, beginnen die beiden, sich Nachrichten zu schreiben – per SMS und handschriftlich auf die Haut. Als Taki begreift, dass die Kleinstadt, in der er Mitsuha besuchen will, bereits Jahre zuvor bei einem Asteroideneinschlag zerstört wurde, wird es kompliziert und der Film explodiert in einer Mischung aus Märchen, Melodrama und Katastrophenthriller.

KIMI NO NO WA | R+B+K: Makoto Shinkai nach seinem gleichnamigen Manga