Kommunales Kino Esslingen

Fr. 23. März 2018

Trailer Tickets 17.00 Uhr Voll verschleiert

Frankreich 2017
88 Minuten | FSK 6 | empfohlen ab 15 Jahren
deutsche Synchronfassung
<2nd Chance

Spannend! Eine iranische Regisseurin dreht eine Satire über ein so sensibles Thema wie den radikalen Islamismus. Das ist streckenweise ganz schön bissig und auf jeden Fall durchgehend temporeich und kurzweilig! Respekt vor dem Mut, den Sou Abadi damit zweifelsohne beweist!

Leila ist in einem liberalen muslimischen Haushalt aufgewachsen – sie studiert erfolgreich Politik und plant gerade mit ihrem Freund Armand ein Botschaftspraktikum bei der UNO in New York. Aber als ihr älterer Bruder Mahmoud aus dem Jemen zurückkehrt, wohin er nach dem Tod der Eltern gereist ist, um dort eine Zeitlang in einem Hotel zu arbeiten, erkennt Leila ihn kaum noch wieder: Mahmoud ist inzwischen ein radikaler Salafist, der sich zum „Chef im Haushalt“ erklärt und seiner Schwester den Umgang mit Männern konsequent verbietet. Um nach einer ersten schmerzhaften Begegnung mit Mahmoud überhaupt noch mit seiner Freundin sprechen zu können, verkleidet sich Armand, Sohn einer Feministin und eines Kommunisten, die vor Jahren aus dem Iran geflohen sind, deshalb mit einem Niqab. Allerdings hat der Plan einen Haken: Mahmoud verliebt sich Hals über Kopf in die vermeintliche Freundin seiner Schwester ...

CHERCHEZ LA FEMME | R+B: Sou Abadi | K: Yves Angelo | D: Camélia Jordana (Leila), Félix Moati (Armand), William Lebghil (Mahmoud), Anne Alvaro (Mitra), Predrag 'Miki' Manojlovic (Darius)