Kommunales Kino Esslingen

Do. 05. Juli 2018

Trailer Tickets 21.45 Uhr Dance Fight Love Die - Mikis Theodorakis OmU

© déjà-vu film

© déjà-vu film

© déjà-vu film

© déjà-vu film

© déjà-vu film

© déjà-vu film

Deutschland 2018
87 Minuten | FSK offen
OmU | Original (Griechisch) mit deutschen Untertiteln

Wer kann nicht spontan den Sirtaki summen, zu dem Alexis Sorbas und Basil am Strand in Michael Cacoyannis' ALEXIS SORBAS tanzen? Die Musik stammt aus der Feder von Griechenlands berühmtestem zeitgenössischen Komponisten Mikis Theodorakis. Der zwischenzeitlich 83-Jährige wird in seiner Heimat wie ein Volksheld verehrt. Asteris Kutulas, ein langjähriger und enger Freund des Musikers hat ihn über drei Jahrzehnte hinweg immer wieder mit der Kamera begleitet.

DANCE FIGHT LOVE DIE ist weder eine herkömmliche Musik-Doku noch eine klassisch aufgebaute Biografie mit Künstler-Interviews, Erklärungen und dem gängigen chronologischen Aufbau. Kutulas hat vielmehr eine faszinierende und herausfordernde Mischung aus Zeitdokument, kunstvollem Essay und rasant geschnittener Bilderflut geschaffen. Den Schwerpunkt bilden die vielen – teils sehr persönlichen – Momente und Szenen, die Theodorakis bei seinen Tourneen, (Privat-) Reisen und Produktionen porträtieren. All diese Aufnahmen zeigen einen stets hoch konzentrierten, perfektionistischen Komponisten in seinem Element, der die Musik in jeder Ader fühlt. Diese Aufnahmen werden durch Spielszenen ergänzt, in denen Schauspieler die Inhalte der Sinfonien, Opern und Kantaten visualisieren. 

R: Asteris Kutulas | B: Asteris Kutulas, Ina Kutulas | K: Asteris Kutulas, Mike Geranios