Kommunales Kino Esslingen

Do. 12. Juli 2018

Trailer Tickets 19.00 Uhr Euphoria

Spieltermine:

© Wild Bunch

© Wild Bunch

© Wild Bunch

© Wild Bunch

© Wild Bunch

© Wild Bunch

Schweden, Großbritannien, Deutschland 2017
98 Minuten | FSK 12
deutsche Synchronfassung

Mit EUPHORIA gelingt der schwedischen Regisseurin Lisa Langseth ein atmosphärisch dichter, emotionaler und spannender Film, in dem dunkle Geheimnisse, Lügen und Verrat dreier starker Frauen eine wichtige Rolle spielen. EUPHORIA ist ein fein geschliffenes Drama über Familie, Leben und Vergänglichkeit. Besonders erwähnenswert: das starke Trio Alicia Vikander, Eva Green und die britische Schauspiel-Ikone Charlotte Rampling sowie das brillante Produktionsdesign von Christian Goldbeck, das der Geschichte einen optimalen Rahmen bietet.

Seit Jahren lebt Ines bereits in New York und hat sich dort selbstbewusst als Fotografin etabliert. Doch plötzlich meldet sich Emilie bei ihr. Sie pflegte die Mutter,
bis sie starb, und lädt ihre jüngere Schwester nun zu einer Europareise ein. Widerstrebend willigt Ines ein, nicht zuletzt, weil ihre letzte Ausstellung verrissen wurde. Nach dem Auftakt in München fahren die beiden zu einem abgelegenen idyllischen Schloss inmitten einer Waldlichtung, das sich bald als luxuriöse Sterbehilfeklinik entpuppt. Geleitet wird das Haus von Marina, die den Sterbewilligen vor dem endgültigen Abschied ihre letzten Wünsche erfüllt und seien sie noch so exzentrisch. Die krebskranke Emilie will hier in sechs Tagen aus dem Leben scheiden und ihre Schwester an ihrer Seite haben. Für die Künstlerin natürlich ein Schock. Verweifelt versucht sie, der Situation zu entkommen. Doch Marina kann sie zunächst davon überzeugen, zu bleiben und ihrer Schwester beizustehen ...

R+B: Lisa Langseth | K: Rob Hardy | D: Alicia Vikander (Ines), Eva Green (Emilie), Charlotte Rampling (Marina), Charles Dance (Mr. Daren), Adrian Lester (Aron), Mark Stanley (Brian)