Sa. 24. Februar 2018

Tickets 14.30 Uhr Michel muss mehr Männchen machen

Schweden 1972
91 Minuten | FSK 0 | empfohlen ab 6 Jahren

Michel denkt sich immer wieder neue Streiche aus und bringt damit die Familie, die Nachbarn, ja sogar das ganze Dorf hin und wieder zur Verzweiflung. Sogar Geld haben die Leute von Lönneberga schon gesammelt, um Michel nach Amerika zu schicken. Dabei meint es Michel doch nie böse, wenn er zum Beispiel für den Vater Flußkrebse fängt. Dass die Viecher aus dem Korb krabbeln und den Vater gehörig zwicken, dafür kann doch Michel nichts, oder? Immer, wenn er den anderen wieder einen Streich gespielt hat, schickt sein Vater ihn in den Schuppen, wo er lustige Holzmännchen schnitzt. Er hat schon sehr viele! Als aber sein Freund Alfred an einer Blutvergiftung erkrankt, vergeht Michel die Lust an Streichen. Ein heftiger Schneestrum tobt und der Arzt kann nicht kommen. Da zeigt Michel den Einwohnern von Lönneberga, dass er ein Held ist.

Regie: Olle Hellbom  nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren