SPECIALS

Do. 16. Januar 2020

Trailer Tickets 19.00 Uhr In Search... OmU

Spieltermine:

Deutschland 2018
91 Minuten | FSK offen
OmU | Original (Mehrsprachig) mit deutschen Untertiteln
Zukunftskino | Film & Talk

Wir zeigen IN SEARCH... im Rahmen des Zukunftskinos in Zusammenarbeit mit der Hochschule Esslingen und der VHS Esslingen | Im Anschluss spricht Prof. Julia Gebrande (Hochschule Esslingen) mit Vera Nkenyi Ayemle (Sompon Social Service Esslingen), einer Vertreterin von Terre des Femmes, Tübingen (angefragt) und dem Publikum über den Film.

 

Die Filmemacherin Beryl Magoko wurde als Kind in Kenia einem lebensgefährlichen Ritual unterzogen, das bis heute viele Mädchen durchlaufen. Damals erschien ihr die „Beschneidung“ als etwas, das einfach zum Heranwachsen unabdingbar dazugehört, auch wenn sie es nur unter furchtbaren Schmerzen ertrug. Heute weiß sie, dass es nicht so sein muss. Weil das Wissen allein ihr nicht weiterhilft, trifft sie andere Betroffene, die wie sie zwischen Wut und Scham schwanken und noch Jahrzehnte später unter dem Übergriff leiden, spricht mit ihrer Familie. Gleichzeitig steht sie vor der Entscheidung, sich einer wiederherstellenden Operation zu unterziehen und damit ein neues Kapitel in ihrem Leben zu beginnen.

IN SEARCH... ist der festentschlossene, tabulose, mutige und warmherzige Blick einer Filmemacherin auf ihre Leidensgenossinnen, ihr Selbstverständnis, ihre Herkunft und Zukunft. Ein Film, der aufwühlt, der einen aber auch an der Hand nimmt – mit stets vorwärtsgewandtem Blick und unbedingtem Willen zur Versöhnung. Ein sehr bewegender Film über ein wichtiges Thema, der vor allem dank des persönlichen Zugangs überzeugt und lange nachhallen wird. Bemerkenswert ist auch die vorzügliche und stets sehr zurückhaltende Kameraarbeit von Jule Katinka Cramer

R+B: Beryl Magoko | K: Jule Katinka Cramer