Trailer Das Haus der Krokodile

Deutschland 20125
85 Minuten | FSK 6 | empfohlen ab 8 Jahren

Als die Eltern von Viktor verreisen, ist der 11-Jährige zusammen mit seinen beiden älteren Schwestern alleine zu Hause. Für Viktor ist das völlig okay, denn so hat er mehr Zeit, die alte Wohnung des Onkels zu erkunden, in die die Familie gerade eingezogen ist. Sie ist eine richtige Schatztruhe voller ausgestopfter Raubtiere und wertvoller Wandteppiche aus Afrika. Eines Tages bemerkt er einen Einbrecher. Viktor hat Angst. Aber er ist auch neugierig. Was wollte der Einbrecher nur? Und wie ist er in die verschlossene Wohnung gekommen? Also fängt der Junge an, sich im Haus umzusehen. Dabei lernt er die griesgrämige Frau Debisch kennen, die schon lange in dem Haus lebt, sowie ihren Sohn, der immer Geldsorgen hat, und einen Mann, dem Frau Debisch Geld zusteckt. Und er findet ein Buch von einem Mädchen namens Cäcilie. Vor 40 Jahren ist sie in diesem Haus bei einem Sturz im Treppenhaus ums Leben gekommen. Damals war sie so alt wie Viktor heute. Cäcilie liebte Rätsel und hat in ihren Zeichnungen Hinweise versteckt. Viktors Neugier ist entfacht und er beginnt, Cäcilies Hinweisen zu folgen. Bald ist klar: Auch der Einbrecher war hinter dem Buch her ...

Regie: Cyril Boss,  Philipp Stennert nach dem Jugendroman von Helmut Ballot