Do. 15. Juni 2017

Trailer Tickets 21.15 Uhr Berlin Rebel High School

Deutschland 2017
97 Minuten | FSK 0
deutsche Originalfassung

BERLIN REBEL HIGH SCHOOL erzählt mit viel Witz und Energie von einer radikal anderen Idee von Schule, die Freiheit und Gemeinschaftlichkeit zusammenbringt. Was oft als Leistungsdruck verdammt wird, definieren die SchülerInnen kurzerhand um. Sie sind unbelehrbar und dabei extrem neugierig, sie sind eigen- und doch auch lernwillig. BERLIN REBEL HIGH SCHOOL zeigt mit viel Begeisterung, Sensibilität und Kraft, wie viel gemeinsame Zukunft in dieser Kombination stecken kann.

Die Schule für Erwachsenenbildung (SFE) ist eine selbstverwaltete Einrichtung des zweiten Bildungswegs im Mehringhof in Kreuzberg. Sie bereitet Schüler-Innen auf den Mittleren Schulabschluss oder das Abitur vor, die Prüfungen werden extern an staatlichen Schulen abgelegt. Gegründet wurde die Schule 1973 nach einem antiautoritären Schulstreik. Sie finanziert sich über ein monatliches Schulgeld von 160 Euro. Aktuell lernen dort rund 200 SchülerInnen. Im Jahr 2016 wurde der SFE einer der zweiten Plätze des Deutschen Schulpreises verliehen. Zwei Jahre lang begleitete Alexander Kleider, selbst Absolvent der SFE, Alex, Lena und Hanil, die aus unterschiedlichen Teilen Deutschlands kommen und mehrfache Schulabbrecher sind – und die an einem Ort ohne Mobbing und überhöhten Leistungsdruck endlich das Abitur schaffen wollen.

R+B: Alexander Kleider | K: Andy Lehmann, Alexander Kleider