Do. 22. Februar 2018

Trailer Tickets 21.00 Uhr Wunder

USA 2017
114 Minuten | FSK 0 | empfohlen ab 12 Jahren
deutsche Synchronfassung

WUNDER, die Adaption des gleichnamigen, 2012 erschienenen Bestsellers von R.J. Palacio, ist kein Rundum-Wohlfühl-Film mit rosa Schleifchen und Zuckerguss. Aber der bewegende Film besticht letztendlich durch seinen Optimismus, die kluge Entscheidung, die Perspektiven aufzubrechen, und die grundsympathischen, warm humorvollen Darsteller*innen. Freilich ist es der gerade einmal elfjährige Kanadier Jacob Tremblay (ROOM), der hier allen die Show stiehlt. Nicht zuletzt, weil er die schwerste Last trägt – den komplexesten Charakter und die aufwendigste Maske – und mühelos schultert.

August Pullmann, genannt Auggie, ist zehn Jahre alt und lebt mit seinen Eltern sowie seiner etwas älteren Schwester in New York. Auggie wurde mit dem Treacher Collins Syndrom geboren, einem genetischen Defekt, der vor allem im Gesicht zu Fehlbildungen führt. Unzählige Operationen hat der Junge zwar schon hinter sich, “normal” sieht er dennoch nicht aus, weswegen er bislang von seiner Mutter zu Hause unterrichtet wurde und sich nur im Schutz eines Astronautenhelms an die Öffentlichkeit wagte. Doch nun soll alles anders werden ...

WONDER | R: Steve Chbosky | B: Stephen Chbosky, Steve Conrad, Jack Thorne nach der Buchvorlage von R.J. Palacio| K: Don Burgess | D: Julia Roberts (Isabel), Owen Wilson (Nate), Jacob Tremblay (Auggie), Mandy Patinkin (Mr. Tushman), Daveed Diggs (Mr. Browne), Izabela Vidovic (Via)