Di. 27. August 2019

Trailer Tickets 21.00 Uhr Cleo

Alle Bilder © Weltkino Filmverleih GmbH

Deutschland 2019
101 Minuten | FSK 6 | empfohlen ab 13 Jahren
deutsche Originalfassung
Filmtipp

Filmtipp: Wenn Kino mit so viel Liebe zum Detail und überbordender Fantasie (Gullydeckel verwandeln sich in Plattenspieler, Wohnungen in Straßenbahnen, an deren Fenstern die Welt vorbeizieht, Graffitis werden lebendig ...) gefeiert wird, ist uns das allemal unser Label Filmtipp für dieses Großstadtmärchen wert!

Mit seiner Berliner Antwort auf DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE legt der preisgekrönte Kurzfilmregisseur Erik Schmitt (NASHORN IM GALOPP) sein fantasievolles Spielfilmdebüt vor. Das mit viel Liebe zum Detail komponierte und visuell überraschende Großstadtmärchen feiert Kino als Fantasiemaschine (Gullydeckel verwandeln sich in Plattenspieler, Wohnungen in Straßenbahnen, an deren Fenstern die Welt vorbeizieht, Graffitis werden lebendig ...) und entführt die Zuschauer gemeinsam mit der zauberhaften Marleen Lohse auf eine ganz besondere und natürlich auch sehr romantische Reise durch die Hauptstadt.

Die verträumte Cleo, geboren in der Nacht des Mauerfalls, fühlt sich ihrer Heimatstadt Berlin auf ganz besondere Weise verbunden. Ihr größter Wunsch ist es, die Zeit zurückzudrehen – mit Hilfe einer magischen Uhr, die einst in den 1920er Jahren von den legendären Gebrüdern Sass erbeutet wurde und seither verschollen ist. Eines Tages begegnet sie dem Abenteurer Paul, der auf einem Hausboot lebt und eine Schatzkarte ersteigert hat. Gemeinsam begeben sich die beiden auf einen aufregenden Trip durch das pulsierende Berlin und holen sich bald für ihre Schatzsuche ein schräges Duo mit an Bord: Günni, ein ehemaliger Bombenentschärfer mit Holzbein, und sein Kumpel Zille, der seit einem Unfall Gedächtnisprobleme hat, am liebsten Döner isst und Dinge sprengt.

R: Erik Schmitt | B: Erik Schmitt, Stefanie Renn | K: Johannes Louis | D: Marleen Lohse (Cleo), Jeremy Mockridge (Paul), Max Mauff (Zille), Heiko Pinkowski (Günni), Andrea Sawatzki (Sophia)