Trailer Maikäfer, flieg!

Österreich 2016
109 Minuten | FSK 12 | empfohlen ab 11 Jahren

Von der Presse wird die Verfilmung des autobiographischen Jugendbuchs von Christine Nöstlinger gefeiert: Christl ist 9 Jahre alt und der 2. Weltkrieg ist fast zu Ende. Sie lebt mit ihrer Familie in einer Wohnung in Wien. Nachdem eine Fliegerbombe das halbe Haus zerstört hat, zieht ihre Mutter mit ihren zwei Mädchen in eine verlassene Villa am Stadtrand. Christl gewöhnt sich schnell an das neue Leben. Neugierig und unerschrocken erkundet sie die Umgebung. Sie freut sich über die Rückkehr des verwundeten Vaters, hat aber auch Angst um ihn, denn er ist aus der Armee abgehauen, was eine Straftat ist. Dann taucht auch noch die Hausbesitzerin mit ihrem Sohn auf. Und schließlich kommen die Russen. Alle fürchten sich vor ihnen, nur Christl nicht. 

Regie: Mirjam Unger nach dem Buch von Christine Nöstlinger